Alp-scheidegg.ch

Die Bergregionen der Schweiz sind angesagt

Die Dolomiten sind eine Reihe von Berggipfeln der Plessur-Alpen bei Arosa in der Schweiz. Die höchste Erhebung ist der Erzhorn auf etwa 2.900 Metern. Finden kann man diese Berggruppe zwischen dem Welschtobeltal sowie auch dem Landwassertal und der Erzhorn-Lernzer Horn-Kette. Es gibt unzählige andere Gipfel zu entdecken, die auch geologisch von besonderer Bedeutung sind. Geologen haben herausgefunden, dass diese Kette große Ähnlichkeiten mit den Bergen des Montafons aufweist und damit die Drei Schwestern (Zinnen), Schesaplana und Zimba umfasst. Eine so große Auswahl an Prachtstücken unter den angesiedelten Alpenhotels finden Sie hier.

Der Tolderhof in der Drei-Zinnen-Region mitten in den Dolomiten

Bereits die Lage des Hotels ist legendär, denn es liegt inmitten der Natur und ist damit ein toller Startpunkt für Freizeitaktivitäten in der Bergregion. Auch hier im Tolderhof erwarten sie neben ausgezeichneter Kulinarik auch ein Wellnessbereich der Extraklasse und Zimmer voller Stil und Gemütlichkeit. Es gibt Balkone mit einem tollen Landschaftspanorama sowie die Möglichkeit, sich dort zu sonnen. Auch dieses Hotel lädt in den Sommer- und in den Wintermonaten ein und lässt das Bergsteigerherz höher schlagen. Besondere Angebote wie beispielsweise für SeniorInnenen oder auch für verliebte Pärchen mit passenden Candle-Light-Abenden. Um auch eher unerfahrene Natur- oder Sportbegeisterte in die Alpen zu bringen, bietet das Hotel auch ein abwechslungsreiches Programm an. Es zahlt sich also aus, diese Region etwas mehr zu erforschen und genauer hinzuschauen.

Die Sonnenseite der Dolomiten im Hotel „Arosa“ genießen

Das in Familienbesitz geführte Hotel bietet ein umfassendes Sport- sowie auch Freizeithotel in einer entspannenden und ruhigen Lage direkt am Waldrand unter den Berggipfeln. Die Aroser Berge machen auch Programm, denn hier gibt es nicht nur tolle Schipisten und andere Winteraktivitäten zu bestaunen, sondern auch Natur zu entdecken. Neben Eichhörnchen und anderen kleinen Tieren ist seit 2018 besonders der Bär in aller Munde. Denn seit letzten Jahr gibt es einen Bärenpark, der fünf Bären beheimatet und viele BesucherInnen anlockt. Dieser Park ist ein Kurort für misshandelte Braunbären aus den unterschiedlichsten Teil der Welt, die hier ein neues Zuhause finden. Da viele Bären die Alpen wieder zurückerobern, braucht es dringend Beispiele und Möglichkeiten, sich mit den Tieren und den Gefahren, die sie mit sich bringen, auseinanderzusetzen. Dieser Bärenpark spielt eine wichtige Rolle. Diese und andere Highlights können Sie vom Hotel Sunstar direkt besuchen. Das Hotel hat sich mit Pauschalreisen etabliert und hat gute Angebote für alle Brieftaschen Klassen. Neben Saisonstarter Packages und Schi-Erlebnis-Paketen wird besonders das hoteleigene Treueprogramm für BesucherInnnen groß geschrieben, denn es kann dabei viel für den Urlaub im Folgejahr gespart werden. Neben einem ausgewogenen Wellnessprogramm bietet auch die kulinarische Versorgung des Hotels eine tolle Möglichkeit, so richtig abzuschalten inmitten der Dolomiten. Probieren Sie es doch einfach aus und kommen vorbei!

Die Bergregionen der Schweiz sind angesagt
Nach oben scrollen